Logo_klein
ZUM SHOP_01
0000
Slogan

 

Kürbispflanze

 

 

Die Pflanze: Der Stengel ist gewundener und haarig. Die große, grüne und nierenförmige Blatter sitzen auf langen Blattstielen und haben einen unregelmäßig gezackten Rand. Die Ranken entwickeln sich neben den Blattansätzen und werden bis 10 cm lang. Sie ist raschwüchsig und einjährig, Fremdbefruchter und eine Kurztagspflanze.

 

Die Blüten: sind glockig bis trichterförmig und tiefgelb. Die gut ausgebildeten Blütenkronen haben die Form von halbierten Röhren. Die Kürbisblüte ist einhäusig, beide Geschlechter befinden sich auf einer Pflanze. Es können sich bis zu 200 Blüten auf einer Pflanze befinden.


Die männlichen Blüten ragen über den Bestand hinaus, da sie auf einem sehr langen Stiel sitzen.

Die weiblichen Blüten dagegen sind eher kurzstielig, haben einen unterständigen, kugeligen Fruchtknoten und einen langen Griffel mit 3-5 lappiger Narbe. Sie scheiden viel Nektar aus wodurch Bienen und Hummeln angelockt werden.
Zum Füllen, Braten und Garnieren findet die Kürbisblüte auch in der Küche

Verwendung.

 

Die Frucht: ist eine Beere mit verhärteter Oberhaut und zählt zu den schwersten Früchten überhaupt (50 kg und mehr). Im reifen Zustand ist der Kürbis hohl und das Fruchtfleisch ist faserig, saftig und wohlschmeckend.

 

 

 

Kontaktdaten:

 

 

Franz Labugger
Dorfstraße 65
A-8403 Lebring
 


Tel.Nr.: +43 (0) 3182 48847
Mobil: +43 (0) 664 9 212589
E-Mail: info@kernoel.tv

Ankündigung 2017
Anfahrt

Impressum |  © 2015 browe.at 

zum Seitenanfang